Life♥Laugh♥Love
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    anele

    - mehr Freunde


Links
   Lost Hope
   Mein Schatz


http://myblog.de/realityanddream

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich bin..

...glücklich!

Solange ich noch stehen kann,
kämpfe ich für dich.
Solange ich atme,
verteidige ich dich.
Solange ich lebe,
liebe ich dich!

 

31.3.14 22:59


Es gibt...

..Dinge, die ich nicht verstehe. Momente, in denen mir alles egal ist. Träume, die ich vergesse. Worte, die mich verletzen. Lieder, die ich nicht mehr hören will. Orte, an die ich nicht zurückkehren möchte. Einen Menschen, den ich sehr vermisse. Erinnerungen, die mir das Herz brechen. Gefühle, die ich nicht steuern kann. Tränen, die unweigerlich kommen. Augenblicke, die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen. Einiges, das ich hätte besser machen können. Tage, an denen ich nicht mehr weiter weiß. Stunden, in denen ich mich alleine gelassen fühl. Minuten, in denen ich begreife, was mir wirklich fehlt. Sekunden, in denen ich verzweifelt bin. Es gibt Momente im Leben eines jeden Menschen, da hört die Erde für einen Moment auf, sich zu drehen und wenn sie sich dann wieder dreht, wird nichts mehr so sein wie vorher.

16.7.13 18:48


Mh..

Momentan hab ich wieder diesen Drang ein Tier anzuschaffen.. Ich hatte immer etwas um das ich mich kümmern konnte.. mir fehlt das.. Andererseits denke ich dann wieder realistisch.. Wenn ich wieder arbeiten gehe, ist die Zeit dafür nicht mehr da. Und wer kennt das Spielchen besser als ich? Fast 3 Jahre lang hatte ich genau dieses Problem. Vielleicht ist es auch nur, weil ich sie immer noch so wahnsinnig vermisse.. und es hier gerade auch nicht wirklich das ist, was ich mir erhofft hatte..

Mh..

 

12.2.13 13:01


Irgendwie..

..nervt mich dieser Blog hier. Der zeigt mir immer Spamkommentare an, aber man kann nichts löschen.. NARF!

Heute hab ich meine Arbeitsutensilien abgegeben und noch fein eine Stunde mit der Heimleitung geredet. Wusste gar nicht, dass die gute Frau mich so mag. Hach, ich bin schon toll :x Hab ihr von meinem beruflichen Vorhaben erzählt und sie fands so super, dass ich  gaaanz bestimmt ein geniales Arbeitszeugnis bekomme :D Hope so!

Morgen gehe ich nachmittags dann erstmal auf eine Hochzeit und Sonntag werde ich mit meinen kleinen Stinkern dann Kids World unsicher machen Könnte jetzt schon heulen, weil ich die 2 nicht mehr so oft sehen werde. *seufzt* Auch wenn die manchmal echt abartig nerven können. Naja.. dann ist das Wochenende rum und mein Goldschatz kommt. Puh.. wenn ich überlege, was hier so an Sperrmüll steht, und was man noch an Feinarbeiten machen muss, möcht ich gerne flüchten. Bin echt froh, wenn alles vorbei ist und auch in der neuen Wohnung alles steht. Wohnwand kommt ja noch, Küche muss auch noch aufgebaut werden.. und diverse Kleinigkeiten. Aaaaaber, immerhin ist meine Wohnung weg.. Wenigstens eine Last weniger.

Hachjaa.. fein fein

14.9.12 20:48


Es ist...

..eine Genugtuung zu sehen, dass gewisse Menschen irgendwann genau das von sich zeigen, was man immer in ihnen vermutet hat.

Zitat by Me <3

Gestern hatte ich meinen letzten Arbeitstag. War sehr emotional.. Hätte nicht gedacht, dass sich die gesamte Belegschaft verabschiedet und dazu auch noch sooo viele Bewohner Mir werden alle sehr fehlen. Auch wenn man oft jammert, es war eine tolle Arbeit.

Nun genieß ich meinen Resturlaub + Überstunden, die ich noch offen hatte. Jippie :s Mir ist jetzt schon so unfassbar öde :D Kacke! In einer Woche kommt mein Schatz und dann gehts los. Wohnung für die Schlüsselübergabe vorbereiten und dann ab in die neue, unbekannte Heimat. Kann es kaum abwarten endlich die neue Wohnung zu sehen! Hachja.. das wird toll <3

9.9.12 15:18


Mal wieder ein Eintrag

Letzte Zeit wars bei mir mega stressig. Das ganze gepacke und dazu noch viel Arbeit. Ich hatte glaub ich die letzten 2 Monate 6 Tage frei.. Aber nun geht es in den Endspurt!! Gestern wurde mein gesamtes Hab und Gut abtransportiert Jetzt lebe ich zwar sehr Spartanisch, für die nächsten 2 Wochen, aber immerhin ist der gröbste Mist weg! Nun brauch ich nur noch ein paar Schränke auseinanderbauen, damit man die fein auf den Sperrmüll hauen kann.

Samstag ist mein letzter Arbeitstag. Irgendwie freu ich mich ja, aber es ist auch etwas Wehmut dabei. Werd mich dann erstmal wieder öfter bei meiner Familie sehen lassen, bevor ich sie eine ganze Zeit nicht mehr sehe  

Was ich noch loswerden muss, weil es irgendwie an mir nagt. Ich bin heute Vormittag mit dem Bus zur Arbeit und mir saß eine etwas ältere Frau gegenüber. Die ganze Zeit war sie mit Kopf und Beinen am zittern, was ich irgendwie nicht als komisch empfand.. Plötzlich verdrehte sie ihre Augen und den Mund.. Ich war irgendwie total panisch im ersten Moment, weil ich nicht wusste was da gerade passiert. Gott sei Dank war eine Krankenschwester dabei.. Die Frau hatte einen Epileptischen Anfall.. Wir mussen sie zu 3 festhalten, damit sie sich nicht verletzt und auf den Krankenwagen warten. Für den Moment hat mir das nichts ausgemacht, aber danach kam irgendwie ein kleiner Schlag. Ich hab das letzte Jahr, und auch dieses, recht viel Mist mitmachen müssen und bin total labil was sowas angeht. Keine Ahnung was da hätte alles passieren können, aber es war einfach schrecklich zu sehen.

5.9.12 20:21


Mh..

Ich hab gerade wieder so einen Punkt, an dem ich mit der Situation nicht zurecht komme.. Es ist so verdammt schwer ohne mein Baby zu sein.. 15 Jahre war sie immer da und war mein Mittelpunkt.. vor allem die letzten 2,5 Jahre. Alles hat sich um sie gedreht.. Ich bin nie ohne sie aus dem Haus und kam auch nie ohne sie zurück. Ich bin nie allein ins Bett, oder hab allein auf dem Sofa gesessen.. Ich vermisse das.. ich vermisse sie..

Ich weiß, dass ich richtig gehandelt habe.. und ich bin diesen Weg mit ihr bis zum Ende gegangen.. Aber es ist schwer.. die ganzen Erinnerungen die einem hochkommen.. die Plätze an denen sie immer lag.. Ich kann mir nicht mal wirklich Fotos angucken, ohne direkt komplett unten zu sein. Warum ist es so schwer? 

27.7.12 02:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung